Jeanine Elsener ist Tänzerin und Bewegungspädagogin der Franklin Methode®. Ihre Tanzausbildung begann sie an der Ballettschule für das Opernhaus Zürich und studierte anschliessend die Muller Polarity Technique in St.Gallen und in New York. 2002 schloss sie ihre Ausbildung an der Rotterdamse Dansacademie, heute Codarts, ab.

Sie arbeitet als freischaffende Tänzerin für unterschiedliche Projekte und als Pädagogin und Vermittlerin für verschiedene Institutionen wie STEPS, Sprachheilschule Unterägeri, PH Zug, Insieme und für ihre eigenen Tanz- und Bewegungskurse.

In Wien hat sie die DanceAbility Teacher Certification bei Alito Alessi absolvieren, um ihre Arbeiten im Bereich des inklusiven Tanzes zu vertiefen und weitere Tanzprojekte zu verwirklichen.

Ausserdem arbeitet sie für das Young Dance Festival in Zug und das Tanzfest Zentralschweiz.


Tanz- und Bewegungsausbildungen

DanceAbility® Teacher
200H Yoga Teacher nach Yoga Alliance®
Peak Pilates® Advanced Mat Teacher
Bewegungspädagogin Franklin Methode®
Weiterbildung Kreativer Kindertanz
Bühnentänzerin (Rotterdamse Dansacademie/Codarts, Holland und Muller Polarity Technique, St.Gallen und New York)
Ballettschule für das Opernhaus Zürich
Förderklasse des Schweizerischen Ballettlehrerverbandes

«Die Bewegungssprache verbindet.»